Frankreich - Genussvolles Wandern in der duftenden Provence

Sinnliche Touren in provenzalisch-heiterer Landschaft

Pulsierendes Leben inmitten malerischer Altstädte, platanenbeschattete Dorfplätze und mediterrane Lebensart, provenzalische Märkte mit allem was das Herz begehrt und dazwischen der Duft von Thymian und Rosmarin. Sowie der berauschende Kontrast unzähliger Nuancen des Ockertones, des azurblauen Himmels und des Grüns der Bäume.
Auf dieser genussvollen Wander- und  Kulturreise werdet Ihr von Sabine Habenicht begleitet, die in der Provence lebt und sie ebenfalls mit allen Sinnen genießt.

Euer fester Standort ist ein kleines Hotel in Fontvieille. Von hier aus führen Euch Ausflüge im Minibus und leichte Wanderungen in die Felslandschaft der Alpillen, zu Klöstern, die schon van Gogh und Cézanne inspiriert haben, in die farbenprächtige Landschaft der Ockerbrüche von Roussillon, in die Theaterstadt Avignon, zum Flanieren ins zauberhafte Künstlerinnenstädtchen Uzès im Languedoc oder zum Bummeln über den bunten Wochenmarkt nach Aix en Provence. Zu Wanderungen auf duftenden Wegen oder zum Picknicken am Meer in der Camargue.
Et voilà: Vin et chocolat!

Hinweis
Diese Reise wird zum letzten Mal durchgeführt werden.

Das Besondere auf einen Blick

  • Leichte Wanderungen zu berühmten Orten und schönsten Landstrichen
  • Die Ockerschluchten von Roussillon erwandern
  • Durch malerische Städte schlendern
  • Köstlich provenzalisch speisen
  • Mit einer Insiderin und Kunstwissenschaftlerin unterwegs

Tagesprogramm

Du weißt schon, zu welchem Termin Du verreisen willst? Bitte hier auswählen zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung.

1. Tag: Anreise nach Marseille /Avignon

Samstag, 08.09.2018

Für Flugreisende: Transfer ab Flughafen Marseille durch die Reiseleiterin um 14 Uhr zum Hotel in Fontvieille (80 km).
Für Bahnreisende: Abholung ab Bahnhof Avignon (Stop des TGVs) durch die Reiseleiterin um 16 Uhr und Transfer zum Hotel (ca. 25 Minuten). 
Danach taucht Ihr bei einem ersten Spaziergang durch Fontvieille ein in das Leben eines typisch provenzalischen Städtchens abseits der herkömmlichen Touristenwege. Ihr genießt den Ausblick von der berühmten Mühle des provenzalischen Schriftstellers Alphonse Daudet und unternehmt eine kurze Wanderung (ca. 30 Minuten) durch die grünen Pinienhügel mit Blick auf Fontvieille und Umgebung.
Die Abendessen nehmt Ihr jeden Abend in verschiedenen kleinen typisch provenzalischen Restaurants ein.
 (-/-/A)

 Teilnehmerinnen die später als 16:45 in Avignon eintreffen, können mit einem Taxitransfer ab dem Bahnhof individuell zum Hotel anreisen. Bis 20 Uhr kostet ein Taxi ca. 60€, danach 90€. 

Hinweis: bei einer Anreise nach 19 Uhr verpasst Ihr die Gruppeneinführung und das gemeinsame Abendessen. Die Küche kann nicht auf Euch warten. 


2. Tag: Die Alpillen: Von St. Remy nach Les Baux

Sonntag, 09.09.2018

Bei St. Remy liegt das KLOSTER ST. PAUL DE MAUSOLE, dort verbrachte van Gogh seine letzten Monate in der Provence und dort sind seine schönsten Landschaftsbilder entstanden. Im Garten des Klosters könnt Ihr in die Motive und Farbenwelt van Goghs eintauchen. Ein Kleinod sind die Klosterkapelle und der liebevoll gestaltete romanische Kreuzgang.
Mittagspause im charmanten Städtchen St. Remy de Provence.
Wanderung von St. Remy durch die einzigartige Felsenlandschaft der Alpillen zur mittelalterlichen Festungsstadt LES BAUX (ca. 2 Stunden). Vom Felsplateau aus genießt Ihr phantastische Ausblicke auf die Karstlandschaft der Alpillen und die vorgelagerten grünen Ebenen mit Zypressen und Olivenhainen.
(F/-/A)


3. Tag: Mediterranes Farbenspiel in Roussillon

Montag, 10.09.2018

Picknick-Einkäufe auf dem Markt in Fontvieille und Fahrt in das Gebiet Vaucluse und Luberon. Wanderung durch die wildromantische Schluchtenlandschaft der Vaucluse vom Bergstädtchen Gordes zum Zisterzienserkloster Senanque. (ca. 3 Std.)
Nachmittags Weiterfahrt zu den OCKERBRÜCHEN VON ROUSSILLON. Beim Spaziergang durch die stillgelegten Ockerbrüche (ca. 45 Min.) verzaubern Euch die Vielfalt der warmen Farben der Provence ......  ein Farbenspiel, ein einziger Farbenrausch.
(F/-/A)


4. Tag: Region Languedoc: Uzès – Pont du Gard

Dienstag, 11.09.2018

Fahrt durch die Weinlandschaft des Languedoc und Besuch des KünstlerInnenstädtchens Uzès.
Wanderung durch die malerische, nach Kräuter duftende Garriguelandschaft zum berühmten römischen Aquaedukt Pont du Gard.
(F/-/A)


5. Tag: Kulturhauptstadt Avignon

Mittwoch, 12.09.2018

Fahrt nach Villeneuve lès Avignon, eleganter Vorort der Stadt. Auf einer Anhöhe liegt die Festung SAINT ANDRE, eine der bedeutendsten ehemaligen Benediktinerabteien im unteren Rhonetal. Die Gärten von St. André gehören zu den 100 schönsten Gärten Frankreichs. Von den oberen Terrassen mit Lavendel, Olivenbäumen und kleiner romanischer Kapelle habt Ihr eine herrliche Sicht über die Rhone auf Avignon.
Mittagspause in Avignon und anschließend Bummel durch die Gassen der Altstadt mit Blick auf die "botanische Wand" der Markthalle. Spaziergang durch die Stadtgärten auf dem Rocher des Doms.
(F/-/A)


6. Tag: Aix-en-Provence - Montagne Ste Victoire

Donnerstag, 13.09.2018

Fahrt nach Aix-en-Provence, das Klein-Paris der Provence. Bummel über den bunten Markt und Spaziergang entlang der kulturellen Sehenswürdigkeiten der Stadt und auf den Spuren des Malers Paul Cezanne. Mittagspause in Aix.
Nachmittags kurze Rundwanderung (ca. 1 Stunde) zum Fuß der Montagne Sainte Victoire. Das türkisblaue Wasser des Stausees Lac de Bimont lädt zum Verweilen ein. Von hier habt Ihr einen unverstellten Blick auf den berühmten Berg, Lieblingsmotiv von Paul Cezanne. Bei einem Kaffee im kleinen Ort Vauvenargues lasst Ihr den Tag ausklingen und geniesst den Blick auf das Chateau von Vauvenargues, wo Picasso einige Zeit verbracht hat und in dessen Garten er begraben liegt.
(F/-/A)


7. Tag: Zwischen Land und Meer: Die Camargue

Freitag, 14.09.2018

Auf einer Deichwanderung taucht Ihr ein in die urtümliche Landschaft der Camargue mit Reisfeldern, weissen Pferden, schwarzen Stieren und Flamingos.
Nachmittags Weiterfahrt ans Meer und Besuch des kleinen Städtchens Les Saintes Maries de la Mer, berühmter Wallfahrtsort der Roma und Sinti. Gelegenheit zum Verweilen am Strand.
(F/-/A)


8. Tag: Rückreise

Samstag, 15.09.2018

Nach dem gemütlichen Frühstück erfolgt ein gemeinsamer Rücktransfer. Ankunft am Flughafen in Marseille etwa 13 Uhr, der Bahnhof wird gegen 12 Uhr angesteuert.  Ein früherer gemeinamer Rücktransfer ist leider nicht möglich. Allerdings organisieren wir gerne einen individuellen Taxitransfer (zZ. 60€ pro Taxi) 

Leistungen


Enthaltene Leistungen

  • Übernachtungen in DZ mit Du/WC laut Programm
  • Gemeinsamer Flughafentransfer ab/bis Flughafen
  • Wanderprogramm und Ausflüge wie ausgeschrieben
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Halbpension (auch vegetarisch möglich)
  • 1 Flughafentransfer Olbia-Cala Gonone, 1 Flughafentransfer Santa Maria Navarrese-Olbia
  • Deutschsprachige lokale Wander-/ Reiseleiterin

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  • An- und Abreise (gerne vermitteln wir ein Bahnticket oder ein unverbindliches Flugangebot)
  • Mittagessen
  • Fakultative Ausflüge und Eintritte
  • Weitere Mahlzeiten
  • Getränke
  • Reiserücktritts- /Reiseabbruchsversicherung

Zusätzliche Leistungen

  • Zusatz-Transfer: Avignon - Hotel (bis 20 Uhr ) pro Taxi | Preis: 60,- €
  • Zusatz-Transfer: Avignon - Hotel (ab 20 Uhr ) pro Taxi | Preis: 90,- €
  • Zusatz-Transfer: Hotel - Avignon (bis 20 Uhr ) pro Taxi | Preis: 60,- €

Termine & Preise & Buchungen


von bis TN min/max Preis EZZ Plätze RL Anfrage/Buchung
08.09.18 15.09.18 6/8 1.400,- € 210,- € Icon: Bei dieser Reise sind noch Plätze frei. Sabine Habenicht anfragen buchen

Hinweise


Generelle Hinweise

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn:
21 Tage
Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch die Veranstalterin: 21 Tage vor Reisebeginn


Sofern Du in irgendeiner Form mobilitätseingeschränkt bist und diese Reise gerne buchen möchtest, rufe uns vorher an und wir klären gerne, ob wir diese Reise für Dich möglich machen können.


Programmhinweise

Bei einer Anreise per Flug solltest Du bis spätestens 14 Uhr in Marseille landen.
Hier findet dann passend der gemeinsame Gruppentarnsfer statt.


Bei einer Anreise per Bahn solltest Du einen Zug wählen, der in Avignin hält. Der Gruppentransfer findet heir gegen 17 Uhr statt. 

Teilnehmerinnen die später als 17:00 Uhr in Avignon eintreffen, können mit einem Taxitransfer ab dem Bahnhof individuell zum Hotel anreisen. Bis 20 Uhr kostet ein Taxi ca. 50€ und danach 80€. 

Hinweis: bei einer Anreise nach 19 Uhr verpasst Ihr die Gruppeneinführung und das gemeinsame Abendessen. Die Küche kann nicht auf euch warten. 


Nach dem gemütlichen Frühstück erfolgt ein gemeinsamer Rücktransfer. Ankunft am Flughafen in Marseille etwa 13 Uhr, der Bahnhof wird gegen 12 Uhr angesteuert.  Ein früherer gemeinamer Rücktransfer ist leider nicht möglich. Allerdings organisieren wir gerne einen individuellen Taxitransfer (zZ. 60€ pro Taxi) 


Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinträchtigen, sind vorbehalten. Ebenso behalten wir uns Flug-, Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vor.
Obwohl es unsere Absicht ist, die Reise wie beschrieben durchzuführen, kann es durch veränderte Flugpläne, klimatische Besonderheiten, Probleme der Infrastruktur oder anderem zu Abweichungen kommen, bis hin zu einer Änderung der Unterbringung. wie z.B. Änderung des Tagesablaufs oder Umstellung der Programmtage bei ungünstigen Wetterverhältnissen oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen.

Die Teilnahme an den Aktivitäten, die  optional sind, findet auf Deine eigene Verantwortung statt. Wenn es im Rahmen dieser Aktivitäten zu Beschwerden oder Problemen kommt, wende Dich dann an den jeweiligen Veranstalter, bei dem Du die Leistung gebucht hast.

 


Intention

Aktiv mit Muße, Entdeckungsreisen


  • Begegnungen und Kultur
    Icon Begegnungen und Kultur - 4
  • Naturerlebnisse
    Icon Naturerlebnisse - 3
  • Aktivitäten
    Icon Aktivitäten - 3
  • Genuss und Muße
    Icon Genuss und Muße - 3
  • Wellness
    Icon Wellness - 1
  • Anforderung
    Icon Anforderung - 2

Reiseleiterin

Sabine Habenicht

Sabine Habenicht

mehr Info

Alle Reisen

Ähnliche Reisen