Großbritannien und Nordirland - Schottische Hebriden & Atlantik-Küste

Die schottischen Kronjuwelen: Arran, Mull und Iona

An der wilden Atlantikküste liegen die vielen kleinen Inseln der Inneren Hebriden wie Brillianten im Meer.  Hier taucht Ihr in die abgelegene Inselwelt Schottlands ein und erwandert spektakuläre Küstenstreifen in Begleitung von Papageientauchern, Ottern und Seehunden.

Auf dieser Frauenreise erlebt Ihr die vielseitigen Landschaften in wechselndem Licht, spürt der geschichtlichen Anfangszeit Schottlands nach, besichtigt Steinkreise und entdeckt frühchristliche Spuren auf der wunderschönen Pilgerinsel Iona! Außergewöhnliche Ausflüge führen Euch zu den faszinierenden Papageientauchern auf Lunga, zu Felix Mendelssohns berühmter Insel Staffa und der bekannten buddhistischen Insel Holy Isle. Auf der Insel Mull erlebt Ihr eine von Tieren und Pflanzen besonders fantastische Naturlandschaften!

Ihr fahrt bequem im Minibus der Reiseleiterin Antje Peters von walk wild scotland und wohnt in ausgesuchten kleinen und komfortablen Hotels und Gästehäusern. Alle mit dem typisch schottischen Charme!

Das Besondere auf einen Blick

  • Die buddhistische Insel Holy Isle
  • Kleinod: die heilige Insel Iona
  • Ulva, das Paradies für Seevögel
  • Basaltinsel Staffa und Mendelssohns Meereshöhle
  • Papageientaucher auf Lunga
  • Malerische Westküste und prähistorische Steinkreise
  • Kleine Wanderungen auf exotischen Insel-Wegen
  • Unterkünfte mit Charme und Exklusivität

Tagesprogramm


1. Tag: Anreise & Inselhüpfen nach Mull!

Anreise nach Glasgow-Flughafen bis 13 Uhr und Weiterreise durch die Highlands und entlang des Loch Lomond nach Oban, dem hübschen und quirligen Hafenstädtchen an der Westküste. Unsere erste Fährfahrt bringt uns auf die Insel Mull. Auf der Insel begrüßt uns ein grüner Garten mit üppigen Tälern und farmbedeckten Hügeln. Und im Druimnacroish Guesthouse auf Mull erwarten uns Margerite und Neil zum Abendessen.

3 x Übernachtung im Druimnacroish Guesthouse auf der Insel Mull!
Fahrzeit 2.5 h nach Oban zur Fähre, 50 Min. mit der Fähre, 40 Min. zum Gästehaus
 


2. Tag: Küstenwanderung auf der Insel Mull

Nur 10 Minuten von unserem Haus entfernt, beginnt unsere heutige Wanderung entlang der Nordspitze der Insel: eine bewachsene Dünenlandschaft, Sandstrände und Wiesen bieten uns eine entspannte Wanderung – und gewiss werden wir einige Pflanzen und Tiere schon selbst erkennen! Nachmittags bummeln wir in dem attraktiven Riviera-Ort Tobermory und genießen einen Cream Tea.


Übernachtung wieder im Gästehaus auf der Insel Mull.
Wanderung: 3 h; Fahrzeit: je 20 Minuten


3. Tag: Papageientauchern auf Lunga und Mendelssohn auf Staffa

Ein Inselabenteuer zu den unbewohnten Inseln vor der Westküste von Mull: Die Insel Lunga ist die Brutstätte einer großen Kolonie von Papageientauchern. Die lustigen bunten Vögel lassen sich von Besucherinnen kaum aus der Ruhe bringen in ihrem geschäftigen Bemühen ihre Brut zu versorgen. Gebannt schauen wir dem Spektakel zu und entdecken, dass sich hier noch andere Vögel zu Hause fühlen wie Basstölpel, Trottellummen und Tordalken. Etwas westlicher liegt die wie ein Soufflée aus dem Meer erscheinende Basaltinsel Staffa mit ihrer Meereshöhle Fingals Cave. Das Meeresrauschen in dieser gigantischen Höhle inspirierte Mendelssohn zu seiner berühmten Hebriden - Ouverture.

Übernachtung wieder im Gästehaus auf der Insel Mull.
Fahrzeit: je 20 Min.; Bootsfahrt 3 h; Gehzeit: je 1 h & 2 h


4. Tag: Wanderung auf der Insel Ulva und weiter nach Iona

Die sehr dünn besiedelte Nebeninsel Ulva ist ein Paradies für Seevögel aller Art wie der seltenen See- und Steinadler, Bussarde, Fischotter und Kegelrobben. Wir wandern entlang der Küste dieser verwunschenen Insel und lassen uns im Bootshaus einen Tee servieren.
Am späten Nachmittag fahren wir an den südwestlichsten Zipfel von Mull und setzen über zur heiligsten aller schottischen Inseln, Iona.

2 x Übernachtung im Argyll Hotel auf der Insel Iona
Fahrzeit je 1 h, Wanderung 4 h


5. Tag: Idyllische Pilgerinsel Iona

Iona beherbergt die frühchristliche Wiege Schottlands, eine Mini-Insel mit der aus dem 6. Jhd. stammenden Abtei des heiligen St. Columba und einer florierenden ökumenischen Gemeinde. Wir besichtigen die liebevoll restaurierte Abtei, die alten keltischen Kreuze und Kapelle. Nachmittags möchtet Ihr sicher an einem der wunderbaren Sandstrände Eure Seele baumeln lassen oder im Garten Eures Hotels die Stille genießen.

Übernachtung im Argyll Hotel auf der Insel Iona.


6. Tag: Malerische Westküste, Kilmartin & Arran

Mit der ersten Fähre gelangen wir heute früh wieder aufs Festland und erkunden das herrlich weite Tal von Kilmartin, wo sich die dichteste Ansammlung prähistorischer Monumente Schottlands befinden. Bis zu 5000 Jahre alt sind die Steinkreise, Kammergräber und faszinierende Felszeichnungen, die wir zu Fuß erkunden.

Das Ziel unserer Reise heute ist die Insel Arran. Mitten in der Mündung der großen River Clyde liegt sie, an drei Seiten von Festland umgeben und nur im Süden offen zum Meer. Oft auch Miniaturschottland genannt, weist die Insel in der nördlichen Hälfte ein vulkanisches Gebirge und im Süden eine liebliche, grüne Weidelandschaft auf.
Wir wohnen die nächsten 3 Nächte im urigen und hübsch gelegenen kleinen Hotel in Lagg auf Arran

1 Std. Fahrt nach Craignure, Fähre nach Oban 50 Min., Fahrt nach Kilmartin 1 Std., Fahrt zur Fähre 30 Min., Fähre 20 Min., Fahrt zum Hotel 40 Min.


7. Tag: Küstenwanderung Arran & Steinkreise

Wir beginnen den Tag mit einer kleineren Wanderung entlang der Nordostküste der Insel mit wundervollen Blicken auf das nahe Festland. Nachmittags Besuch der beeindruckenden Megalithstätte Machrie Mhor, die uns im späten Nachmittagslicht besonders mystisch erscheint. Übernachtung wieder im Hotel auf Arran.


Leichte Wanderung: 2 h morgens, 1,5 h nachmittags;  Fahrzeit: je 2 x 40 Min.


8. Tag: Inselwanderung auf der Buddhisteninsel Holy Isle

Ein ganz ungewöhnliches Kleinod ist das Mini-Eiland Holy Isle, ehemals die Rückzugsstätte des heiligen St. Molaise und heute eine bekannt Buddhistische Gemeinschaft, die dieser bezaubernden Insel eine besondere Atmosphäre verleiht. Nach einem Begrüßungstee und einer kleinen Einführung erkunden wir die auch von wilden Ponys, Ziegen und Schafen bewohnte Insel und bewundern die Tibetische Felsmalereien entlang des Küstenpfades.

Übernachtung wieder im Hotel auf Arran.
Fahrzeit: je 20 Min., Fähre 15 Min., Wanderung 3 h


9. Tag: Rückreise nach Glasgow

Heute früh begeben wir uns auf die Rückreise nach Glasgow und zum Flughafen. Ankunft am Flughafen in  Glasgow um ca. 11.30 h.

Fahrt zur Fähre 40 Min., Fähre 50 Min., Fahrt zum Flughafen 40 Min.

 

 

Leistungen


Enthaltene Leistungen

  • Gemeinsamer Flughafentransfer ab/bis Flughafen
  • 8 x Übernachtungen in Hotels und Gästehäusern in DZ mit Du/WC
  • 8 x schottisches Frühstück
  • 2 x Picknick- Lunchpaket
  • Täglich Obst & Snacks
  • 7 x geführte Wander-/ Ausflugstage laut Programm
  • Reise im bequemen Minibus ab Glasgow, den die Reiseleiterin fährt
  • Eintritte Kilmartin Museum, Iona Abbey
  • Fähren Arran,,Holly Isle, Mull, Iona, Ulva
  • Schiffsausflug zu den Papageientauchern auf Lunga und zur Mendelsohns Fingals Cave auf Staffa
  • Deutschsprachige lokale Wander-/ Reiseleiterin

Nicht enthaltene Leistungen

  • Internationale An- und Abreise (gerne vermitteln wir ein unverbindliches Flugangebot)
  • Weitere Verpflegung (im Programm nicht aufgeführte)
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben

Ermässigungen

  • Last-Minute-Rabatt bis zum 21.5.

Termine & Preise & Buchungen


von bis TN min/max Preis EZZ Plätze RL Anfrage/Buchung
29.06.18 07.07.18 6/8 1.690,- € 280,- € Icon: Bei dieser Reise sind nur noch wenige Plätze frei. Antje Peters anfragen buchen

Fanpost


Schottland Hebriden

Helga
„Hebrideneise mit Antje: Eine glatte Eins: gut vorbereitet, gut organisiert, überall gut aufgenommen und immer gut behütet und herausgefordert! Mir hat es sehr gefallen.“

Intention

Wanderreisen, Naturreisen mit Esprit


  • Begegnungen und Kultur
    Icon Begegnungen und Kultur - 3
  • Naturerlebnisse
    Icon Naturerlebnisse - 4
  • Aktivitäten
    Icon Aktivitäten - 3
  • Genuss und Muße
    Icon Genuss und Muße - 3
  • Wellness
    Icon Wellness - 1
  • Anforderung
    Icon Anforderung - 2

Reiseleiterin

Antje Peters

Antje Peters

mehr Info

Alle Reisen

Ähnliche Reisen