Polen - Paddeln im Piska-Urwald und in Masuren

Kajakfahren auf schönsten Wasserwegen

Die Krutynia-Route gilt als Polens schönste Paddelstrecke. Sie führt durch den Piska-Urwald, das Masurische Landschaftsschutzgebiet, über 16 Seen und viele Flüsse und ist auch für Anfängerinnen geeignet, da ausschließlich stromabwärts gepaddelt wird!

Ihr paddelt beschaulich auf der Krutynia ca. 10 – 15 Kilometern täglich. Übernachten werdet Ihr an verschiedenen Orten, teilweise mehrere Nächte hintereinander an einem festen Standort, damit Ihr nicht immer jeden Tag packen müßt. Meist seid Ihr in kleinen Pensionen oder auf Campingplätzen in festen Zimmern oder in kleinen Holzhütten untergebracht. Die Paddeltour startet nach einer kurzen Einführung in Sorkwity und führt bis nach Kamien. Zur Verfügung stehen Euch Zweier-Kajaks, aber Einzelkajaks sind auf Wunsch und gegen Aufpreis möglich. Das Geoäck wird immer transferierteiert

Ihr paddelt über mehrere Seen und an bewaldeten Inseln vorbei, erlebt das Natur- und Landschaftsgebiet „Zyzdrój"
und das große Naturschutzgebiet „Królewska Sosna", besichtigt das bekannte und idyllisch gelegene, kleine Philiponnenkloster und genießt laue Sommerabende am Lagerfeuer.

An einem freien Tag besucht Ihr die bunte Hafenstadt Mikołajki (Nikolaiken) und bummelt durch die Gassen und besucht unterewgs noch das interessante Masurische Museum mit Besuch in Gałkowo (Gedenkzimmer Marion von Dönhoffs).

Das Besondere auf einen Blick

  • Beschauliche Paddeltour auf der Krutynia mit Gepäcktransport
  • Übernachtung meist in Pensionen
  • Erfahrene Kajakleiterin plus Reiseleiterin
  • Natur- und Landschaftsgebiet "Zyzdréj"
  • Naturschutzgebiet "Króewska Sosna"
  • Besuch des Philiponnenkloster

Tagesprogramm

Du weißt schon, zu welchem Termin Du verreisen willst? Bitte hier auswählen zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung.

1. Tag: Anreise nach Warschau

Samstag, 28.07.2018

Zugfahrt ab Berlin bis Warschau. Bahnzeiten: ab Berlin Hbf ca. 12.37 Uhr - 19.00 Uhr an Warschau.
Eure Reiseleiterin erwartet Euch bereits. Transfer zum Ibis-Hotel.
Abendessen und Hotelübernachtung.
(A)


2. Tag: Stadtbesichtigung Warschau und Fahrt nach Masuren

Sonntag, 29.07.2018

Nach dem Frühstück besichtigen wir erstmal die Altstadt von Warschau. Gegen Nachmittag bringt uns dann ein Bus zu unserer schön gelegenen, kleinen Pension, in der wir die nächsten 3 Nächte verbringen werden: die Agropension Babie Lato liegt ganz in der Nähe des Flusses Krutyń, auf dem wir auch paddeln werden. Abendessen und Übernachtung in der Pension.
(F/-/A)


3. Tag: Paddeltour von Sorwity bis Bieńki

Montag, 30.07.2018

Nach dem Frühstück werden wir ein Kurzes Stück bis nach Sorwity gefahren (9 km) und hier gibt es zunächst eine kurze Einführung in die Technik des Kajakfahrens und danach beginnen wir unsere Kajaktour. Von Sorkwity aus paddeln wir über mehrere Seen und an bewaldeten Inseln vorbei bis nach Bieńki, am Białe – See gelegen. Rücktransfer nach Babie Lato und Abendessen dort.
Kajakstrecke ca. 15 km
(F/LP/A)


4. Tag: Paddeltour: Bieńki – Babięta

Dienstag, 31.07.2018

Nach dem Frühstück werdet Ihr Bieńki gefahren (10 km). Die heutige Route von Bieńki führt durch einen reizvollen Flussabschnitt mit guter Strömung bis nach Babięta. Rücktransfer zur Unterkunft in Babie Lato und Abendessen.
Kajakstrecke ca. 10 km
(F/LP/A)


5. Tag: Durch das Natur- und Landschaftsgebiet Zyzdrój

Mittwoch, 01.08.2018

Heute verlassen wir nach dem Frühstück unsere Pension in Babie Lato. Wir werden zum Dorf Babięta gefahren und paddeln von dort durch das schöne Natur- und Landschaftsgebiet „Zyzdrój", wo Reiher und Fischadler leben und über den Großen und Kleinen Zyzdrój – See bis zur Wasserstation in Spychowo. Hier erwartet uns schon unser Gepäck und wir bleiben hier weitere 2 Nächte in Pavillons mit Zimmern mit Du/WC. Abendessen und Übernachtung in Spychowo.
Kajakstrecke ca. 14 km
(F/LP/A)


6. Tag: Freier Tag in Spychowo

Donnerstag, 02.08.2018

Heute verbringen wir den ganzen Tag in Spychowo. Zeit zum Relaxen und Wandern.
Abendessen und Übernachtung in Spychowo.
(F/-/A)


7. Tag: Paddeltour Spychowo – Zgon

Freitag, 03.08.2018

Nach dem Frühstück paddeln wir über mehrere Seen bis nach Zgon, Ausgangspunkt zum großen Naturschutzgebiet „Królewska Sosna" (Königliche Kiefer) mit vielen uralten Kiefern. Das Gepäck wird transferiert. Abendessen und Übernachtung in einem Haus in der Wasserstation in Zgon.
Kajakstrecke ca. 12 km
(F/LP/A)


8. Tag: Paddeltour Zgon – Krutyń

Samstag, 04.08.2018

Die Paddelroute führt heute über den Mokre-See mit seinen zahlreichen Inseln, über den unter Naturschutz stehenden Krutinnen-See und durch das Reservat „Die Obere Kruttinna". Auf dieser Strecke ist der Fluss sehr flach. Wir paddeln um Baumstämme herum und bewundern die mit roten Algen bewachsenen Steine. Im Dorf Krutyń werden wir in der Pension Magda wieder für 4 Nächte bleiben.
Kajakstrecke ca. 12 km
(F/LP/A)


9. Tag: Rundfahrt Krutyń - Mikołajki

Sonntag, 05.08.2018

Heute unternehmen wir eine kleine Rundfahrt. Zunächst fahren wir mit dem Minibus nach Mikołajki (Nikolaiken) und bummeln durch die pulsierende bunte Hafenstadt. Dann fahren wir nach Kadzidłowo und besichtigen das interessante Masurische Museum. Danach besuchen wir in Gałkowo das Gedenkzimmer Marion von Dönhoffs. Abendessen und Übernachtung in Krutyń.
(F/-/A)


10. Tag: Paddeltour Krutyń – Ukta

Montag, 06.08.2018

Nach dem Frühstück paddeln wir nach Wojnowo (Eckertsdorf) und können hier das idyllisch gelegene, kleine Philiponnenkloster besuchen. Von Wojnowo geht es weiter nach Ukta und von hier werdet Ihr zur Pension Magda zurück gefahren. Abendessen und Übernachtung wieder in Krutyń.
Kajakstrecke ca. 15 km
(F/LP/A)


11. Tag: Paddeltour Ukta Nowy Most – Kamień

Dienstag, 07.08.2018

Nach dem Frühstück Transfer bis nach Ukta. An unserem letzten Tag paddeln wir durch den masurischen Landschaftspark bis nach Kamień. Bei einem Lagerfeuer verabschieden wir uns ganz romantisch von Masuren. Rücktransfer. Abendessen und Übernachtung wieder in Krutyń.
Kajakstrecke ca. 13 km
(F/LP/A)


12. Tag: Rückfahrt nach Warszawa

Mittwoch, 08.08.2018

Am Vormittag werden wir nach Warschau zurück gefahren und genießen am späten Nachmittag individuelle Freizeit. Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt und Hotelübernachtung wieder im Ibis Stare Miasto.
(F/LP/A)


13. Tag: Abreise mit der Bahn

Donnerstag, 09.08.2018

Transfer zum Bahnhof und Rückreise nach Berlin.

Bahnzeiten ab Warschau 09.55 Uhr - 16.42 Uhr an Berlin Hbf.

Leistungen


Enthaltene Leistungen

  • 10 Übernachtungen in Pensionen oder Pavillons am See laut Programm in DZ , teilweise mit DU/WC. (Die Anzahl von EZ ist begrenzt!)
  • Bahnanreise: Hin-und Rückfahrt: Berlin - Warschau
  • 2 Hotelübernachtungen in DZ mit Du/WC in Warschau
  • 2er Kajak und Schwimmwesten, Kartenmaterial
  • 1 Flughafentransfer Olbia-Cala Gonone, 1 Flughafentransfer Santa Maria Navarrese-Olbia
  • Alle Bootstransporte
  • Gepäckbeförderung
  • Alle Eintritte laut Programm
  • Deutschsprachige Führung in Warschau
  • Deutschsprachige lokale Reiseleiterin
  • Kajakleiterin

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  • An- und Abreise nach /ab Berlin
  • Getränke
  • Reiserücktritts- /Reiseabbruchsversicherung
  • Persönliche Ausgaben

Zusätzliche Leistungen

  • Einzelkajak | Preis: 30,- €

Termine & Preise & Buchungen


von bis TN min/max Preis EZZ Plätze RL Anfrage/Buchung
28.07.18 09.08.18 8/12 1.290,- € 110,- € Icon: Bei dieser Reise sind nur noch wenige Plätze frei. Kasia Bogatek anfragen buchen

Hinweise


Generelle Hinweise

Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn:
21 Tage
Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch die Veranstalterin: 21 Tage vor Reisebeginn


Sofern Du in irgendeiner Form mobilitätseingeschränkt bist und diese Reise gerne buchen möchtest, rufe uns vorher an und wir klären gerne, ob wir diese Reise für Dich möglich machen können.


Programmhinweise

Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinträchtigen, sind vorbehalten. Ebenso behalten wir uns Flug-, Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vor.
Obwohl es unsere Absicht ist, die Reise wie beschrieben durchzuführen, kann es durch veränderte Flugpläne, klimatische Besonderheiten, Probleme der Infrastruktur oder anderem zu Abweichungen kommen, bis hin zu einer Änderung der Unterbringung. wie z.B. Änderung des Tagesablaufs oder Umstellung der Programmtage bei ungünstigen Wetterverhältnissen oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen.

Die Teilnahme an den Aktivitäten, die  optional sind, findet auf Deine eigene Verantwortung statt. Wenn es im Rahmen dieser Aktivitäten zu Beschwerden oder Problemen kommt, wende Dich dann an den jeweiligen Veranstalter, bei dem Du die Leistung gebucht hast.

 


Preisinformationen


Bahnfahren leicht gemacht mit dem Pauschalreise-Zugticket (RIT) von Bahnhof zu Bahnhof. Preise sind jeweils für Hin-und Rückfahrt. 

Bahnkilometer

2 Klasse

1 Klasse

Bis 350 km

70€

110€

Ab 351 km

115€

180€

(Preise gültig vom 1.11.2017 bis 31.10.2018; einfache Fahrt: Preis bitte erfragen)


Bildergalerie


Galerie Frauenreise Paddeltour Masuren

Intention

Kanu-und Kajaktouren


  • Begegnungen und Kultur
    Icon Begegnungen und Kultur - 3
  • Naturerlebnisse
    Icon Naturerlebnisse - 4
  • Aktivitäten
    Icon Aktivitäten - 3
  • Genuss und Muße
    Icon Genuss und Muße - 2
  • Anforderung
    Icon Anforderung - 3

  • Icon Luxus der Einfachheit

    Luxus der Einfachheit ist die Qualität, sich auf das Wesentliche zu besinnen

Reiseleiterin

Natalia Mankiewicz

Natalia Mankiewicz

mehr Info

Alle Reisen

Ähnliche Reisen