Oman - Land der Datteln zwischen Wüste, Meer und 1001 Nacht

Sandsteinfelsen, Wadis und Wüste

Ihr fahrt zu den schönsten Naturplätzen des Omans, streift durch Wadis mit wunderschönen Badestellen, wandert auf dem fantastischen Balcony Walk zum Sandsteinfelsen vom Jebel Shams und durch das oasenreiche Jebel Akhdar. Ein Besuch auf dem berühmten Frauensouq in Ibra ist ein ebenso großer Genuss wie das Kosten aller Dattelsorten unterwegs.
Ihr reist von Ort zu Ort und übernachtet in unterschiedlichen Unterkünften, mal in schönen atmosphärischen Hotels, luxuriösen Zeltcamps mit Betten, mal in Zelten mitten in der Wüste oder auch unter freiem Himmel im Sternenreich.

Kurze Fahrtstrecken, alle Highlights und Wege abseits der großen Spuren sorgen für eine entspannte Frauenreise in den Oman.

 

Das Besondere auf einen Blick

  • Schönste Oasen und Schluchten
  • Frauenmarkt in Ibra
  • Balcony Walk zum Sandsteinfelsen Jebel Shams
  • Kamelmarkt in Nizwa
  • Besuch des schönen kleinen Bergdorfes Al Misfah
  • Baden in den schönsten Wadis: Wadi Bani Khalid und Wadi Shab
  • zwei Nächte in der Wüste Wahiba Sands

Tagesprogramm

Du weißt schon, zu welchem Termin Du verreisen willst? Bitte hier auswählen zur Anzeige der passenden Reisebeschreibung.

1. Tag, Samstag: Anreise ab Deutschland

Samstag, 10.11.2018

Gerne vermitteln wir einen Flug.


2. Tag, Sonntag: Frühe Ankunft in Maskat

Sonntag, 11.11.2018

Frühe Ankunft in Maskat, der Hauptstadt Omans. Eure Reiseleiterin Juta Brasch empfängt Euch und danach Transfer zum Hotel in zentraler Lage in der Nähe der Corniche, des Souqs sowie des Hafens Sultan Qaboos. Nachdem Ihr Eure Zimmer bezogen habt, werdet Ihr erstmal ausgiebig frühstücken und den Tag entspannt beginnen. Ihr unternehmt zunächst einen Spaziergang zum Sultanspalast und besichtigt das kleine, aber feine Seefahrer-Museum Bait al Zubair, in dessen schattigen Garten sich gut verweilen läßt.
Übernachtung im Mutrah Hotel.


3 .Tag, Montag: Treffen mit Frauenorganisation und Basar

Montag, 12.11.2018

Am Morgen schlendert Ihr über den Fischmarkt und werdet die feinsten Fische für Euer Abendessen aussuchen, das dann ein Restaurant an der Corniche für die Gruppe zubereiten wird. Zurück geht es genüsslich durch den Basar, wo Ihr mit Zeit und Muße bummeln und handeln könnt, nicht ohne zwischendurch immer mal wieder einen omanischen Tee mit Kardamom und viel Zucker zu trinken.
Am Nachmittag trefft Ihr eine Verantwortliche der staatlichen Frauenorganisation und könnt mit Ihr über Frauenbildung und Frauenarbeit im Oman diskutieren.
Ein gemeinsames Abendessen rundet den Tag ab.
Übernachtung im Mutrah Hotel.


4. Tag, Dienstag: Fahrt nach Misfat el Abriyeen

Dienstag, 13.11.2018

Ihr fahrt mit Eurem Geländewagen (Toyota oder Nissan, 4 Pax pro Auto, sehr komfortabel!) in Richtung Hagargebirge (ca.200km, 4 Std. Fahrt). Hier liegt eines der schönsten Bergdörfer Omans: Misfat al Abriyeen. Der alte Ortskern ist fast vollständig aus Naturstein gemauert und schmiegt sich förmlich in den steil abfallenden Berghang. Ihr nehmt Euch Zeit zum Entdecken und trinkt einen Tee im Palmenhain. Dort könnt Ihr auch das berühmte Rosenwasser probieren.
Übernachtung: Campen auf einem tollen Plateau mit Blick ins Tal


5. Tag, Mittwoch: Nizwa

Mittwoch, 14.11.2018

Ihr fahrt anschließend wieder ins Tal nach Nizwa. Hier checkt Ihr zunächst im Al Diyar Hotel ein. www.aldiyarhotel.com
Ihr habt Zeit, den Handwerks,- Süßwaren,- Textil- und Gemüse Souq zu begehen, zu beriechen ( hier gibt es auch das berühmte Rosenwasser) und zu beschmecken.
Anschliessend besichtigt Ihr das alte Fort, das mit seinem monumentalen Festungsturm schon von weitem zu sehen ist. Von dem Turm aus habt Ihr einen sehr schönen Blick auf die Oase. Abendessen in der geschichtsträchtigen Oasenstadt.


6. Tag, Donnerstag: El Hamra und Wadi Muyyadin

Donnerstag, 15.11.2018

Ihr fahrt weiter nach El Hamra,"der Roten" alten Lehmstadt ( 25 km ). Mittagessen unterwegs. Ihr schlendert bis zum "Beit al Safah", ein liebevoll eingerichtetes Heimat- und Kulturmuseum. Frauen, die Brot backen und spinnen oder Dattelpaste anrühren, könnt Ihr hier treffen. Ihr fahrt weiter bis zum Wadi Muyadin, von dort beginnt Euer morgiger Aufstieg durch das wunderschöne Wadi bis hinauf zum Jebel Akhdar.
Übernachtung Camping im Wadi.


7. Tag, Freitag: Trekking durch das Wadi Muyadin und Jebel el Akhdar

Freitag, 16.11.2018

Nach dem Frühstück beginnt Euer Trekking hinauf zum Jebel el Akhdar , dem "Grünen" und tatsächlich begleiten Euch bis hinauf die Terassenfelder. Für die Wanderung über knapp 400 Höhenmeter braucht Ihr gute Trittfestigkeit und feste Wanderschuhe. Durch die immer enger werdende Schlucht kommt Ihr in ca.4 Stunden ins Bergdorf Masiret Roweiya, wo Eure Geländewagen auf Euch warten. Ihr fahrt noch ein paar Kilometer und kommt zum Saiq Plateau, Übernachtung im Hotel.


8. Tag, Samstag: Beni Habib und Gebel el Shams

Samstag, 17.11.2018

Am Morgen kurze Fahrt nach Beni Habib. Dort endet die Straße und Ihr macht einen Spaziergang auf die gegenüberliegende Seite des Wadis. Dort befindet sich ein altes verlassenes Dorf, das es wert ist, entdeckt zu werden. Vorbei an Walnussbäumen und den sogenannten Falajs, Bewässerungskanälen spaziert Ihr im Schatten. Ein wundervoller ca. einstündiger Weg.
Weiterfahrt hinauf zum Jebel el Shams, dem Sonnenberg. Eine wunderbare Strecke bringt Euch auf 3000 m Höhe. (50km, 4Std. Fahrt). Einchecken ins Jebel el Shams Resort, Abendessen auch dort.
www.jebelshamsresort.com


9. Tag, Sonntag: Balcony Walk und Fahrt zur Wüste Wahiba

Sonntag, 18.11.2018

Ihr macht Euch auf zum berühmten Balcony Walk. Am Rand entlang einer gewaltigen Schlucht, die mit Recht den Namen "Grand Canyon des Omans" trägt. 1000 m tief unten seht Ihr das grüne Wadi. Hoch über Euch ziehen Greifvögel ihre Kreise und wenn  Ihr Glück habt, seht Ihr den omanischen Geier. Der Weg endet nach ca.2 Std. im verlassenen Dorf Sab, dort gibt es alte Mahlsteine zu entdecken. Derselbe Weg führt Euch  wieder zurück, so dass nicht höhenfeste Frauen nicht bis ganz zum Ende laufen müssen.
Anschließend fahrt Ihr bergab ins Tal und in Richtung Wahiba Wüste (ca.100 km).
Übernachtung am Wüstenrand. Camping.


10./11. Tag, Montag und Dienstag: Wüstenerlebnis pur!

Montag, 19.11.2018 und Dienstag, 20.11.2018

Nach der ersten Nacht in der omanischen Wüste, habt Ihr nun zwei Tag Zeit, die Stille zu genießen, das Leben in der Sandwüste zu entdecken und auch kleinere Wanderungen zu unternehmen.
Am Nachmittag des 11. Tages fahrt Ihr dann einmal quer durch die Wüste von Barzaman bis nach Ibra und übernachtet heute in einem sehr schönen Hotel, dem Al Sharqeya Hotel, das auch einen Pool hat.


12. Tag, Mittwoch: Frauenmarkt in Ibra und Fahrt zum Ind. Ozean zur Hafenstadt Sur

Mittwoch, 21.11.2018

Heute ist in Ibra Frauenmarkt! Es ist der einzige Markt im Oman, der nur für Frauen gedacht ist und es ist ein bunter Wirrwarr aus Farben, Geräuschen und Gerüchen. Dieser Frauensouq ist kein touristischer Markt und Ihr solltet auf keinen Fall fotografieren!
Weiter bringt Euch Eure Fahrt an die Küste des Indischen Ozeans. Bis zur Hafenstadt Sur sind des ca. 150 km ( 3 Std.) Dort besichtigt Ihr den Hafen und werdet zu Mittag essen. Weiterfahrt am Meer entlang. Übernachtung am Strand. Mit Bademöglichkeit. Vielleicht entdeckt Ihr Schildkröten?!


13. Tag, Donnerstag: Wadi Shab

Donnerstag, 22.11.2018

Weiterfahrt entlang der Küste nach Norden bis zum Wadi Shab. Geradezu paradiesisch mutet Wadi Shab an. Ein Boot bringt Euch zum Beginn dieses mit Wasser gefüllten palmenumsäumten Wadis . Nach einer halben Stunde Wanderung beginnt der schönste Teil. Im Wadibett plätschert das Wasser in kleinen Wasserfällen über die Steine und in den umgebenden, zerklüfteten Bergen könnt Ihr  zahlreiche Höhlen entdecken. Teilweise müßt Ihr das Wasser durchqueren, nach einer knappen Stunde erreicht Ihr tiefere Stellen zum Baden. Eine wunderbare Wanderung! Bei der Ihr gutes Schuhwerk braucht… Vorsicht Rutschgefahr! Denselben Weg geht es wieder zurück und mit Euren Autos fahrt Ihr weiter in das Wadi Arbain. Dort könnt Ihr direkt am Wasser campen und übernachten und seid unter Euch.


14. Tag, Freitag: Das paradiesische Wadi Shab

Freitag, 23.11.2018

Nach dem Frühstück fahren wir weiter durch das schöne Tal, nachdem Ihr einen Morgenspaziergang gemacht habt.
Kurz vor Erreichen der Hauptstraße ein letztes Mittagessen mit frischgebackenem Brot von Juta. Dann geht es Richtung Muscat/Mutrah und Ihr erreicht Euer Hotel am Abend.


15. Tag, Samstag: Bootsfahrt auf dem Indischen Ozean

Samstag, 24.11.2018

Heute habt Ihr Zeit für letzte Einkäufe im Souq.
Oder, ganz beliebt bei unseren Frauen, die ayurverdische Klinik neben dem Hotel, mit Massagen…
Oder, Besuch beim Amouage shop, dem Exportschlager Omans. Das berühmte und teuerste Parfum der Welt…
Als Highlight zum Abschied vom Oman macht Ihr eine Bootsfahrt auf einer traditionellen Dau und könnt die Hauptstadt noch mal vom Indischen Ozean aus bewundern, inkl. Sonnenuntergang.
Abschiedsessen am Abend in einem schönen Gartenrestaurant an der Corniche.


16. Tag, Sonntag: Rückflug

Sonntag, 25.11.2018

Transfer zum Flughafen, Abflug ca. 14 Uhr.

Leistungen


Enthaltene Leistungen

  • Gemeinsamer Transfer ab/bis Flughafen (bitte die entsprechenden Transferzeiten aus dem Tagesprogramm entnehmen oder bei uns anfragen)
  • 7 Übernachtungen in DZ mit Du/WC in Mittelklassehotels
  • 7 Übernachtungen im Zelt in freier Natur
  • Vollpension (auch vegetarisch)
  • Alle Eintritte laut Programm
  • 2 std. Bootstour auf einer Dau
  • Camping-Equipment (außer Schlafsack)
  • Alle Transfers während der Reise in einem modernen Geländewagen à 4 Frauen
  • Begleitteam
  • Deutsch-und arabischsprechende Reiseleiterin

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  • Visa, Visabeschaffung | Preis zur Zeit: 50€
  • Internationale An- und Abreise (gerne vermitteln wir ein unverbindliches Flugangebot)
  • Getränke (außer Wasser bei Fahrten)
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder für Reiseleiterin, Fahrer und Hotelpersonal
  • Reiserücktritts- /Reiseabbruchsversicherung

Termine & Preise & Buchungen


Frühbucherinnen-Rabatt 3 % auf den DZ- Preis bei Buchung bis 6 Monate vor Reisebeginn.


von bis TN min/max Preis EZZ Plätze RL Anfrage/Buchung
10.11.18 25.11.18 7/11 2.490,- € 210,- € Icon: Diese Reise ist ausgebucht/geschlossen. Leider keine freien Plätze mehr! Juta Brasch anfragen
25.11.18 10.12.18 7/11 2.490,- € 210,- € Icon: Bei dieser Reise sind noch Plätze frei. Juta Brasch anfragen buchen

Ameldeschluss 01.09.: es fehlen nur noch 2 Buchungen und die Reise ist garantiert

09.02.19 24.02.19 7/11 2.550,- € 220,- € Icon: Bei dieser Reise sind noch Plätze frei. Juta Brasch anfragen buchen
09.03.19 24.03.19 7/11 2.550,- € 220,- € Icon: Bei dieser Reise sind noch Plätze frei. Juta Brasch anfragen buchen
16.11.19 01.11.19 7/11 2.550,- € 220,- € Icon: Bei dieser Reise sind noch Plätze frei. Juta Brasch anfragen buchen

Hinweise


Generelle Hinweise

Reisedokument:
Reisende mit einer Deutsche, Schweizerinnen oder Österreichischerinnen benötigen zur Einreise nach Oman einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Reisedatum gültig sein muss.

Visum: 
Deutsche, Schweizerinnen und Österreicherinnen ist zusätzlich zur Einreise in den Oman ein Visum erforderlich. Das Visum soll primär über das neue eVerfahren beantragt werden. Es kostet zZt. 50€. In ausnahmefällen wird ein Visum auch bei der Einreise am Flughafen ausgestellt, dies gilt aber vorab mit der Botschaft in Berlin zu klären. 


Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn:
21 Tage
Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch die Veranstalterin: 21 Tage vor Reisebeginn


Sofern Du in irgendeiner Form mobilitätseingeschränkt bist und diese Reise gerne buchen möchtest, rufe uns vorher an und wir klären gerne, ob wir diese Reise für Dich möglich machen können.


Programmhinweise

  • Tagesrucksack
  • Wanderschuhe und/oder Wandersandalen fuer Frauen mit guter Trittsicherheit
  • Kopfbedeckung (Kappe, Hut  und/oder Tuch)
  • warme Bekleidung  für die Berge ( z.b. Fleecejacke)
  • leichte, bequeme Bekleidung
  • Badesachen, Badeschuhe
  • Schlafsack und Isomatte
  • Sonnenschutz mit hohem Faktor, Lippenbalsam
  • Sonnenbrille
  • Mückenschutz
  • Trekkinghose, kann auch kniekurz sein
  • Lange Hose für die Städte
  • In Moscheen müssen Knie und Schultern, sowie Kopf bedeckt sein.

Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinträchtigen, sind vorbehalten. Ebenso behalten wir uns Flug-, Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vor.
Obwohl es unsere Absicht ist, die Reise wie beschrieben durchzuführen, kann es durch veränderte Flugpläne, klimatische Besonderheiten, Probleme der Infrastruktur oder anderem zu Abweichungen kommen, bis hin zu einer Änderung der Unterbringung. wie z.B. Änderung des Tagesablaufs oder Umstellung der Programmtage bei ungünstigen Wetterverhältnissen oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen.

Die Teilnahme an den Aktivitäten, die  optional sind, findet auf Deine eigene Verantwortung statt. Wenn es im Rahmen dieser Aktivitäten zu Beschwerden oder Problemen kommt, wende Dich dann an den jeweiligen Veranstalter, bei dem Du die Leistung gebucht hast.

 


Intention

Entdeckungsreisen


  • Begegnungen und Kultur
    Icon Begegnungen und Kultur - 3
  • Naturerlebnisse
    Icon Naturerlebnisse - 4
  • Aktivitäten
    Icon Aktivitäten - 3
  • Anforderung
    Icon Anforderung - 2
  • Genuss und Muße
    Icon Genuss und Muße - 2

  • Icon Luxus der Einfachheit

    Luxus der Einfachheit ist die Qualität, sich auf das Wesentliche zu besinnen

Reiseleiterin

Juta Brasch

Juta Brasch

mehr Info

Alle Reisen

Ähnliche Reisen