Deutschland - Sternentanz im Naturpark Hochrhön

Weiter Himmel, weites Land - Jahreswechsel mit Birgit Wehnert

Wir genießen die Zeit zwischen den Jahren mit stillen und wilden Tänzen aus aller Frauen Länder und feiern den Jahreswechsel mit Tänzen, Liedern, Ritual, gutem Essen und einfach Dasein.

Umgebung
Die Mittelgebirgslandschaft der Rhön ist geprägt durch vulkanische Berge mit einzigartiger Aussicht, Hochmoore und Wiesen, alte Bäume und Basaltfelsen und eine außergewöhnliche Flora und Fauna. Der zentrale Bereich der Rhön ist Biosphärenreservat der UNESCO und wird wegen der guten nächtlichen Aussicht demnächst zum ersten ‚Sternenpark’ Deutschlands. Natur, Kunst und Spiritualität begegnen sich an besonderen Wanderwegen. Vom Haus aus führen Wanderwege in die Natur des Biosphärenreservates. Die Hochrhön ist auch ein beliebtes Wintersportgebiet und im 4 km entfernten Poppenhausen lässt es sich in der Sauna entspannen.
Wenn Frau Holle ihre Betten kräftig geschüttelt hat, sind Wanderungen durch die Wintermärchenwelt ein
besonderes Erlebnis – zu Fuß oder auf Langlaufskiern.

Unterkunft

Mitten in der Natur nahe der Wasserkuppe lädt die Akademie Schwarzerden zum Dasein in Bewegung und Stille und zum Erleben mit allen Sinnen ein. Ihren Ursprung hat sie in einem Frauenprojekt der 20er Jahre des vorigen Jahrhunderts – auch damals wurde hier schon im Kreis getanzt! Im Tagungshaus seid ihr komfortabel mit Vollverpflegung untergebracht.

Das Programm
Wir beginnen die Tage dieser dunkelsten Zeit des Jahres mit einem gemütlichen Frühstück Um 9.30 ist dann Gelegenheit zu einer Trommelmeditation. Anschließend tanzen wir mit Ausblick auf die weite Berglandschaft meditative und bewegte Tänze der Rauhnachtszeit und singen einfache mehrstimmige Frauenkraftlieder. Um 12.30 Uhr gibt es das Mittagessen. An zwei Nachmittagen wandern wir zu besonderen Kraftplätzen der Hochrhön wie dem Wachtküppel und haben die Möglichkeit in einer nahegelegenen Wallfahrtskapelle zu singen. Schöne Wege laden direkt an der Akademie auch zu eigenen Entdeckungen und kleinen Spaziergängen ein, der freie Nachmittag vielleicht zu einem Saunagang im 4 km entfernten Poppenhausen. Bei unserer Rückkehr erwarten uns Kaffee und Kuchen. Um 18.00 gibt es ein Abendessen in Buffetform. Abends werden wir nochmals tanzen, beisammen sein, Geschichten hören oder auch einen Film schauen. Vielleicht klingt der Abend mit einem Blick in den wunderbaren Sternenhimmel aus.
Birgit Wehnert möchte in diesen Tagen wieder etwas von den Ritualen und Bräuchen der Rauhnächte und des Jahreswechsels lebendig werden lassen. Das alte Jahr könnt ihr mit einer Rückschau und einem Reinigungsritual verabschieden. Miteinander feiert ihr ein Silvesterfest mit Tänzen, Liedern, gutem Essen und einfach Dasein. Am Jahresübergang tragt ihr in der Stille der umgebenden Landschaft mit einem Kerzentanz das Licht ins Neue Jahr. Eure guten Wünsche könnt ihr am ersten Tag des Jahres in das Neujahrsbrot, den Hollenzopf, hineintanzen, der in der Kreismitte geformt und später gemeinsam geteilt wird. Auch ein Orakelabend mit einem ‚Blick in die Sterne‘, einer Vorschau ins Neue Jahr, gehört zum frohen Jahresbeginn.

Reiseleiterinnen
Birgit Wehnert, unterstützt von Katharina Schulz, freut sich darauf, mit Euch in den Zauber traditioneller und meditativer Tänze‚ fast vergessener Bräuche und einer ‚märchenhaften‘ weiten wilden Landschaft einzutauchen.

Das Besondere auf einen Blick

  • Kreistänze aus aller Frauen Ländern, bewegt und meditativ
  • Jahreswechselritual
  • Gemeinsames Singen
  • Wanderungen zu Kraftplätzen
  • Tagungshaus in Traumlage
  • Mit Birgit Wehnert, Tanzheilpädagogin und Frauengeschichtsforscherin

Leistungen


Enthaltene Leistungen

  • Übernachtung in DZ in Unterkünften laut Programm
  • Vollpension (auch vegetarisch)
  • Bettwäsche
  • Kursprogramm
  • Wanderführungen
  • Tanz- und Reiseleitung

Zusätzliche Entgelte / nicht enthalten

  • Getränke
  • An- und Abreise (wir vermitteln sehr gerne ein flexibles Bahnticket)

Zusätzliche Leistungen

  • DZ mit eigenem Bad: 550 €
  • EZ mit eigenem Bad: 600 €

Termine & Preise & Buchungen


von bis TN min/max Preis EZZ Plätze RL Anfrage/Buchung
29.12.18 02.01.19 16/22 520,- € 50,- € Icon: Bei dieser Reise sind nur noch wenige Plätze frei. Birgit Wehnert anfragen buchen

Hinweise


Generelle Hinweise

AN- & ABREISE
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln
über HBF Fulda, mit Bahn oder Bus (Abfahrt vor dem Bahnhof) weiter nach BHF Gersfeld
(Der gültige Fahrplan für die Anschluss-Regionalverbindung Fulda-Gersfeld erscheint erst Mitte
Dezember).

Weiter von BHF Gersfeld zur Rhönakademie bequem in nur 10 Minuten mit einem Taxi für 10 bis 15.- €, Tel. 06654-440 (Taxi Heller) und 06654-917647 (Taxiservice Gersfeld), rechtzeitig reservieren!

Die Alternative, der Rufbus Nr. 37, fährt nur Montags bis Freitags, kann daher nur für die Rückfahrt genutzt werden. Er muß  telefonisch vorbestellt werden (5 Tage bis spätestens 30 Minuten vor
Abfahrt). Der Bus hält direkt an der Akademie. Fahrtkosten ca. 2,50 €
Fahrtzeiten und Bestellnummern unter www.lng-fulda.de/de/fps/37_Rufbus.pdf
Die Verbindungen werden auch über www.bahn.de angezeigt.
Rückfahrt: 13.57 und 14.57 ab Rhönakademie, Ankunft BHF Gersfeld 14.16 und 15.16


Mit dem PKW
Adresse für Navi: Bodenhof, 32169 Gersfeld
Autobahn A7 Abfahrt Fulda-Süd, Poppenhausen, Gackenhof, auf der Höhe links zum Wachtküppel,
kurz davor liegt auf der rechten Seite die Akademie
oder Autobahn A66 , B40 in Richtung Fulda, Abfahrt Poppenhausen, weiter s.o.



Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn:
21 Tage
Letzte Rücktrittsmöglichkeit durch die Veranstalterin: 21 Tage vor Reisebeginn


Sofern Du in irgendeiner Form mobilitätseingeschränkt bist und diese Reise gerne buchen möchtest, rufe uns vorher an und wir klären gerne, ob wir diese Reise für Dich möglich machen können.


Programmhinweise

Änderungen, die den Charakter der Reise nicht beeinträchtigen, sind vorbehalten. Ebenso behalten wir uns Flug-, Hotel- und Programmänderungen bei vergleichbarem Leistungsumfang vor.
Obwohl es unsere Absicht ist, die Reise wie beschrieben durchzuführen, kann es durch veränderte Flugpläne, klimatische Besonderheiten, Probleme der Infrastruktur oder anderem zu Abweichungen kommen, bis hin zu einer Änderung der Unterbringung. wie z.B. Änderung des Tagesablaufs oder Umstellung der Programmtage bei ungünstigen Wetterverhältnissen oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen.

Die Teilnahme an den Aktivitäten, die  optional sind, findet auf Deine eigene Verantwortung statt. Wenn es im Rahmen dieser Aktivitäten zu Beschwerden oder Problemen kommt, wende Dich dann an den jeweiligen Veranstalter, bei dem Du die Leistung gebucht hast.

 


Preisinformationen


Bahnfahren leicht gemacht mit dem Pauschalreise-Zugticket (RIT) von Bahnhof zu Bahnhof. Preise sind jeweils für Hin-und Rückfahrt. 

Bahnkilometer

2 Klasse

1 Klasse

Bis 350 km

72€

115€

Ab 351 km

117€

185€

(Preise gültig vom 1.11.2017 bis 31.10.2019; einfache Fahrt: Preis bitte erfragen)

Enthaltene Leistungen:  

  • Je Fahrtrichtung 1 Tag (Fahrt muss nach Fahrtantritt bis 10 Uhr des Folgetages beendet sein)
  • Tickets als Abholnummer für den Bahnautomaten (eine leicht verständliche Anleitung folgt mit der Buchung)
  • oder auf Wunsch als Ticket per Post: hierfür ist eine Bestellung mindestens 10 Tage vor Reisebeginn erforderlich
  • Kein BahnCard-Rabatt  

Nicht enthaltene Leistungen:

  •  Sitzplatzreservierung: Je Strecke 15€  
    Im Reisecenter am Bahnhof oder online bei der Bahn (Zur Sitzplatzreservierung) bekommst Du eine Sitzplatzreservierung wesentlich günstiger!  

Buchung:
Falls wir Dir das Ticket bestellen sollen, schicke uns bitte eine Mail mit den Angaben:

  • Abfahrtsdatum:
  • Abfahrtsbahnhof:

Intention

Tanz- und Singreisen, Kreativ & bewegend


  • Begegnungen und Kultur
    Icon Begegnungen und Kultur - 2
  • Naturerlebnisse
    Icon Naturerlebnisse - 3
  • Aktivitäten
    Icon Aktivitäten - 3
  • Genuss und Muße
    Icon Genuss und Muße - 3
  • Anforderung
    Icon Anforderung - 1

  • Icon Frauenorte

    Ihr wohnt an einem Frauenort, bzw. einem Ort, der nur für die Gruppe ist

Reiseleiterin

Birgit Wehnert

Birgit Wehnert

mehr Info

Alle Reisen

Ähnliche Reisen